Sa., 14. Mai

|

Kath. Kirche St. Johannes der Täufer

Nacht der spirituellen Lieder in Bad König

Bei der Liedernacht treffen sich Menschen, um gemeinsam Lieder aus verschiedenen sprirituellen Traditionen zu singen - oder einfach nur genussvoll zu lauschen. Bei diesem öffentlichen Mitsing- und Lausch- konzert geht es darum, gemeinsam ein Fest des Friedens und der Verbundenheit zu feiern.

Nacht der spirituellen Lieder in Bad König

Zeit und Ort

14. Mai, 20:00 – 22:00

Kath. Kirche St. Johannes der Täufer, Friedrichstraße 12, 64732 Bad König, Deutschland

Über die Veranstaltung

Nächte der spirituellen Lieder ​ ...  gibt es bereits in vielen Städten. Sie sind ein Symbol des Friedens und  der Verbindung zwischen Kulturen und spirituellen Wegen. ​Gesungen werden kurze Lieder mit einfachen Melodien und Texten in vielfachen  Wiederholungen, so dass alle leicht mitsingen können. Die Lieder handeln  von Liebe, Mitgefühl, Respekt und Freude an der Schöpfung und entstammen verschiedenen spirituellen und kulturellen Traditionen aus  aller Welt. Wir singen ganz aus dem Herzen, und durch das gemeinsame  Singen und Klingen entsteht eine besondere Art der Verbundenheit  untereinander.

Mitwirkende:

Angela Brantzen: Darmstadt, Singleiterin, Liedermacherin: Gesang, Klavier, Gitarre

Birgit Rehn: Michelstadt, system. Coach (NLP): Text-Impulse

Claus Crasselt: Mannheim, Musiker, Musiklehrer: Gesang, Gitarre, Percussion

Cyriakus Schmidt: Brombachtal, Pastoralreferent: Gesang

Martina Baumann: Heidelberg, Dipl. Musiktherapeutin: Akkordeon, Gesang

Stephan Koslik: Erbach, Dipl. Musiktherapeut: Gesang, Gitarre

Uwe Loda: Heidelberg, Dipl. Musiktherapeut: Body-Percussion, Saxophon

Veranstalter ist das kath. Dekanatsbüro Bad König in Kooperation mit: dem „singenden Krankenhaus“ Asklepios Schlossberg Klinik, Bad König

Der Eintritt ist frei. Wir sammeln Spenden für die Flüchtlingshilfe Ukraine.

Teilnahme ist mit einem aktuellen Bürgertest möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Veranstaltung teilen